Sportverein SV Reifland e.V.


Sport-Thieme

Vorstellung des Sportvereins

Der Sportverein Reifland besteht aus folgenden Sportgruppen:

 

  • Volleyball
  • Tischtennis
  • Frauensport

 

Nachdem im Herbst 1959 die Fußballmannschaft der BSG Turbine Reifland aufgelöst wurde, da einige Aktive aus beruflichen Gründen wegzogen und weitere Sportfreunde sich bei anderen Gemeinschaften anmeldeten, hielt 1961 das Volleyballspiel seinen Einzug in Reifland.

Dank der Initiative von Herrn Günter Vogel, der aus begeisterten Mitspielern eine Mannschaft formte, stellte sich alsbald Erfolg ein.

So nahmen unsere Aktiven in den vergangenen Jahren an folgenden Turnieren, Kreis- und Bezirksmeisterschaften teil:

1961/1962 stellte die Wasserwirtschaft den Volleyballern am Talsperrenhaus einen kleinen Sportplatz in den Sommermonaten zur Verfügung. Ab 1963 wurde dann bis 1965 das wöchent-liche Training nur in der Turnhalle abgehalten und durch mehrere freiwillige Einsätze der Sportfreunde der jetzige Volleyballplatz errichtet.

 

22./23.9.1962  Teilnahme beim 1. Bezirksturn- und Sportfest in Karl-Marx-Stadt - 3. Platz -

19.7.1964  Bezirksausscheid Silberner Traktor" in Saupersdorf - 1. Platz -

1965 - 1969  bei Kreis-sportfesten wurden 3 mal Siegerplätze erreicht

1970 - 1974  seit 1970, als unsere Jugendlichen ihre Bereitschaft zum Volleyballspiel be-kundeten, wurden 3 Kreismeistertitel erzielt.

 

 

1974/1975          Staffelsieger in der Bezirksliga (1. Platz)

1975/1976          Aufstieg in die Bezirksliga (4. Platz)

1976/1977          Bezirksliga-Abstieg in die Bezirksklasse                                      (8. Platz)

1977/1978          Bezirksklasse Aufstieg in die Bezirksliga                                 (1. Platz)

1978/1979          Bezirksliga (4. Platz)

1978/1979          Endrunde im FDGB-Pokal Bezirk  K-M-Stadt   

                           (3. Platz)

1979/1980          Bezirksliga Abstieg in die Bezirksklasse                            (9. Platz)

1980/1981          Bezirksklasse-Aufstieg in die Bezirksliga                                 (1. Platz)

1981/1982          Bezirksliga (6. Platz)

1982/1983          Bezirksliga (5. Platz)

1983/1984          Bezirksliga (5. Platz)

1984/1985          Bezirksliga (5. Platz)

1985/1986          Bezirksliga (5. Platz)

ab 1987              Volkssportmannschaft

 

 

Noch heute nehmen unsere Spieler an Turnieren teil.  Besonders erfreut ist man, daß einige Jugendliche sich wöchentlich wieder am aktiven Training beteiligen und somit bei der Stammformation eventuelle Lücken schließen können.

 

Der SV Reifland untergliedert sich jedoch noch in andere Sportgruppen, wie Tischtennis und Frauensport.

 

Tischtennis

 

Die Sportgruppen Tischtennis ist im Rahmen des Volkssportes 1979 entstanden. Seit der Gründung des SV Reifland e.V. ist die Sportgruppe in diesem verankert. Sie besteht aus ca. 13 Personen. Mittwochs, 19.00 Uhr, trifft sich diese Sportgruppe zum Tischtennis.

 

Frauensport

 

 

Im Jahr 1955 wurde der Frauensport von Frau Brzenska ins Leben gerufen. Dieser hat zwischenzeitlich bis 1960/61 geruht und im Jahr 1968 wurde er erneut begonnen. Zur Zeit sind ca. Ca. 11 Frauen aktiv, immer dienstags 20.00 Uhr. In den Wintermonaten wird Gymnastik betrieben und Saunabesuche durchgeführt und in den Sommermonaten wird Rad gefahren sowie zum Schwimmen gegangen.

 

 

Für das Weiterbestehen des Vereins und der Möglichkeit auch in den nächsten Jahren Freizeitsport betreiben zu können, sucht auch der SV ständig nach neuen Mitgliedern. Aufnahmeanträge sind bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich.

 


Punktspielbetrieb des SV Reifland, Volleyball (1.Erzgebirgsklasse Mitte - Herren)

Link:


Wenn Sie auf das darunter stehende Banner klicken gelangen Sie zu zur Fotogalerie und den Punktspielergebnissen des SV Reifland.

Link zu den Volleyballturnieren
Link zu den Volleyballturnieren