Kleingartensparte Reifland e.V.


Vorstellung der Kleingartensparte

 

Über viele Jahre hinweg wird in Reifland die kleingärtnerische Tätigkeit gepflegt.

 

Begonnen wurde mit den Anlagen an der Saidenbachtalsperre und am Bahnhof Reifland-Wünschendorf. In den späteren Jahren kamen die Anlagen am Friedhof, an der Schulwiese und in der Ortslage Wartburg dazu.

 

Derzeit verfügt die Kleingartensparte über folgende Pachtflächen:

 

 

Gesamt:                                                       18.650 m²               

 

in folgenden Anlagen:

„An der Saidenbachtalsperre“                       7.015 m²

„Am Spielplatz“                                              7.995 m²

„Am Bahnhof Reifland Wünschendorf“          2.715 m²

„An der alten Schule“                                        925 m²

 

Zur Zeit ungenutzt:                                         2.685 m²

 

 

Hauptpachtverträge bestehen mit den Stadtverwaltungen Lengefeld (11.635 m²) und Chemnitz (7.015 m²).

Die Kleingartensparte verfügt über ein eigenes Vereinshaus an der Lippersdorfer Straße 12; mit 22 Plätzen, kleiner Küche, möglicher Freifläche und TC. In allen Gartenanlagen (außer alte Schule) besteht Strom- bzw. Wasseranschluß.  Diese Einrichtungen wurden in Eigenleistung durch die Mitglieder geschaffen.

 

Es können Pachtgärten von 150 m² - 450 m² je nach Verfügbarkeit des Vereins gepachtet werden. Die Pacht beträgt 0,09 €/m². Der Mitgliedsbeitrag 9,00 €/Jahr; für Rentner 6,00 €/Jahr.  Ein zu zahlender Beitrag für die allgemeine Unterhaltung beträgt 16,00 €/Jahr. Hinzu kommt der Aufwand an Energie und Wasser.

 

Die Kleingartenanlage hat am 31.08.2007 49 Mitglieder.

 

 

Aktivitäten der Kleingartensparte:

  • Pflege der Gärten nach unterschiedlichen Bedürfnissen
  • Pflege und Unterhaltung des vereinseigenen Gartenheimes
  • Vermietung des Gartenheimes, mit oder ohne  gastronomischer Betreuung
  • Beteiligung an Vereinsfeiern jeglicher Art
  • Übernahme gastronomischer Betreuung bei Vereinsveranstaltungen im Dorfgemeinschaftshaus,
  • Saal oder Gaststube

 

 

Der Verein ist ein beim Amtsgericht Marienberg eingetragener Verein mit dem Namen „Kleingartensparte Reifland e.V.“.

 

 

2008 wurde das Gründungsjubiläum, 75 Jahre „Schrebergärten“ in Reifland begangen.