Foto: Gunter Tutzschky


Das Dorfgemeinschaftshaus und seine Geschichte

Den Namen Dorfgemeinschaftshaus verdankt die damalige Gemeinde Reifland der bestehenden Förderpraktiken des Freistaates Sachsen. Um an öffentliche Fördermöglichkeiten zu gelangen musste die Nutzung durch die öffentliche Hand und bestehender Vereine nachgewiesen werden. Der Geminderat entschloss sich den ehemaligen Gasthof als Dorfgemeinschaftshaus umzuwidmen. Das Dorfgemeinschaftshaus besteht aus zwei aneinandergrenzenden Gebäudeteilen (Hauptgebäude mit Saalanbau). Ergänzug folgt.


Raumaufteilung nach Geschossen

Das Dorfgemeinschaftshaus befindet sich im Zentrum der Ortslage Reifland, Eppendorfer Straße 5.

 

Im  Erdgeschoss befinden sich:

Gastraum (55 Plätze) mit Küche

Foto: Gunter Tutzschky

Jugendclub

Saal mit Bühne (220 Plätze)

Toiletten - WC

im 1. Stockwerk befindet sich:

Veranstaltungsraum kleiner Saal (80 Plätze) mit Kleinküche

Fotos: Gunter Tutzschky

Toiletten - WC

Foto: Gunter Tutzschky

Alle Räume können auf Anfrage vermietet werden für Schulungen, Famielenfeierlichkeiten, Hochzeiten usw.


Kontakt:

Montags von 17:00 Uhr - 18:00 Uhr im Bürgeramt

bzw.

Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld, Tel. 037367 31321

 

Die Preise für die Vermietung entnehmen Sie bitte den jeweils gültigen Benutzerordnungen.


Bügeramt

 

Ortsvorsteher  Reifland 

Foto: Gunter Tutzschky

Bücherei

                                                                                 

Gemeinderaum mit Kleinküche

(Ev.-luth. Kirchgemeinde)

 

Die Nutzung des Versammlungsraumes entnehmen Sie bitte den Bekanntmachungen der ev.-luth. Kirchgemeinde. Klicken Sie auf das darunter stehende Banner und Sie gelangen zu den Veranstaltungen der Kichgemeinde.

Foto: Gunter Tutzschky


Zu weiteren Informationen zur Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses und des Saales, sowie zu Bildern von Veranstaltungen klicken Sie auf die darunter stehenden Banner.